weisskariert

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

Ein Softwareprojekt in einer Schule

Man macht ja viel, wenn man betrunken ist. Vor allem lässt man sich gerne zu Dingen überreden.

So ging es mir im Sommer 2011, alsich auf einer Party in Berlin Frau B. kennenlernte.Die Laune war gut, der Pegel war gut unterfüttert und man kam schnell ins Gespräch. Ach ja, Du arbeitest ja dort, wo ich geboren bin? Oho, an einem Gymnasium, so, so, ja, ja. Ah, ein Schulprojekt, ja, da hätte ich eine Idee.

Drei Bier später war das unterrichtsbegleitende Praxisseminar geplant, am nächsten Morgen natürlich jede Erinnerung daran im sanften nebel des süßen Vergessens entschwunden.

Als nach Tagen die retrograde Amnesie nachlässt, erinnert man sich dann doch:mit Deutsch soll es zu tun haben, eine App soll programmiert werden, man will eine cooleGeschichte erzählen und dabei für die Schülerinnen und Schüler mehr bieten, als sie sonst so im Unterricht geboten bekommen.

Nun gut. Bier hin, Absinth her, die Idee ist auch nüpchtern betrachtet noch ziemlich cool, aber eben auch mit einem haufen Unsicherheiten verbunden:

Wie bekommt man all diese zusätzlichen Termine in die sowieso schon mit durchschnittlich 70 Arbeitsstunden vollgeplanten Wochen?
Welche Erwartungshaltung haben die Kids?
Sind sie überhaupt motiviert?
Was kann man von ihnen fordern, was überfordert sie?
Wie erklärt man Schülern, wie man ein Projekt managed?

Also beginnt die Planungsphase. Ein,zwei, dreiVorgespräche.Mit den Geschäftspartnern, mit der Lehrerin, mit ein paar befreundeten Enwicklern.

Dann werden Termine vereinbart, in den engen Zeitplan gequetscht und plötzlich

geht es los.

(Wird fortgesetzt)

(Text von: Herr Zopf)

Maybe

Menschen interessieren sich für Menschen, die sich für sich selbst interessieren!

LeoLöwe

Ganz normal

Bei unseren treffen für unsere Story kommen die tollsten und kreativsten Geschichten raus. Es wird noch nichts verraten aber was man sagen kann ist dass Geheimwort: der Vogel hebt ab! 😀 das ist doch ganz normal 😉
Vielen dank an die 2, die das erfunden haben. 🙂

LeoLöwe

Wenn Katzen kugeln

Es war einmal ‘ne Katze,
Die machte eine Fratze.
Die Katze, die war fett,
Und lag den ganzen Tag im Bett.
Wenn sie etwas fressen wollte,
Stand sie auf und rollte.
Rollte jedoch bis in’ Keller,
Wurde dann auch immer schneller,
Weil sie jedoch so flauschig war,
Prallte sie mit 180 km/h,
Eiskalt gegen ‘ne massive Tür,
Und nichts geschah ihr hierfür.

vra

Erfahrung

Wie ist man denn in Deutschland, wie sind die Alten, die Jungen?
Hauptsächlich unterscheidet uns eins: Erfahrung. Wir suchen nach ihr, die Anderen haben sie schon. Sie haben genug, und wir viel zu wenig. Daher müssen wir unsere persönlichen Erfahrungen noch machen, sie wollen manchmal schon gar nichts mehr davon wissen.
Erfahrung ist so ne Sache, man kommt nicht drum rum, aber freiwillig will man sie nicht immer. Sie kann einen weiter bringen, und einen stoppen lassen, mitten in seiner Entwicklung.
Erfahrung ist trotzdem etwas Gutes.
WZ

wpid-IMAG1480.jpg

WZ

Get rid of it!

Mutlosigkeit, was ist das? Tja, es ist die Angst vor einer Blamage. Die Angst vor Bloßstellung. Die Angst vor Neuem. Vielleicht ist es aber auch einfach nur die Angst vor sich selbst. Wieso traut man sich nicht, selbst einfachste Dinge zu tun? Weil man kein Vertrauen in sich hat. Was soll denn groß passieren?
Leute, stellt euch nicht an! Go for it.
WZ

Story

Marie der Marienkäfer, er motiviert und zu einer Gangsterstory!!
Lex

20130320-150215.jpg

Glücklich sein

Vielleicht sind es am Ende die, die es nie dachten. Vielleicht auch die, bei denen es nicht so aussah. Und vielleicht auch die, die es sonst nie waren. Aber eventuell sind es auch die, die alles dafür gegeben haben, immer. Wahrscheinlich die, die immer dafür gearbeitet haben. Und sehr sicher sind es irgendwann mal alle von uns.
Glücklich.
WZ

Leute

Es gibt Leute die meinen dass man bei 15 grad in hot pants rumlaufen kann. Die anderen frieren dabei immer noch und haben den Wintermantel an.
Aber über was man sich aufregen kann ist dass manche Menschen sagen: dieser Schal ist “sommerig” (?!) ich kann da nur sagen: ich glaube der Schal ist “sommerlich” !